Biwakieren in Deutschland

Biwakieren ist ein Bergsteigerbegriff für das Übernachten im Freien, also eine Form von Camping, allerdings völlig spartanisch. In Deutschland ist es jedoch nicht überall erlaubt. Besonders in Naturschutz- und Landschaftsschutzgebieten sowie  Nationalparks, also in sämtlichen Schutzgebieten ist Biwakieren verboten. In manchen Bundesländern wie Schleswig-Holstein und Hessen darf man nachts die Waldwege nicht verlassen. Andererseits gibt es in manchen Naturparks ausgeschriebene Stellen, an denen ein Lager aufgeschlagen werden darf. Es ist daher immer wichtig, sich vorher zu informieren, wo Biwakieren erlaubt ist und wo nicht. Nachstehend findest du hilfreiche Links zum Thema Biwakieren: